Selbstwertproblematik

Hilfe bei Selbstwertproblemen in Bielefeld

Von einem Selbstwertproblem spricht man, wenn eine Person ihren eigenen Wert von bestimmten Merkmalen oder Eigenschaften abhängig macht. z.B. von Anerkennung, Aufmerksamkeit, Leistung, Beliebtheit oder Statussymbolen. Dies führt häufig zu starken emotionalen Problemen, wenn man seinen eigenen Wertmaßstäben dann nicht mehr genügt. Menschen mit einer Selbstwertproblematik sind oft schnell gekränkt und fühlen sich wertlos wenn sie jemand auslacht, ablehnt oder kritisiert. Ihr Verhalten ist mehr darauf ausgerichtet es anderen Recht zu machen als ihre eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und zu befriedigen. Die Ursache dieser Selbstwertproblematik sind häufig krankmachende Denkmuster. Diese laufen meist völlig automatisiert in unserem Unterbewusstsein ab.

Gedanken wie „Die mögen mich bestimmt nicht“ ; „Ich kann einfach nichts richtig machen“ ; oder „Wenn ich meinen Traumkörper habe, werden mich alle bewundern“ sind typische Denkweisen für Menschen mit Selbstwertproblemen. Selbstwertprobleme sind mit Abstand die größte Gruppe emotionaler psychischer Probleme. Jedoch ist den meisten Menschen gar nicht bewusst, dass sie ein Selbstwertproblem haben. Sie kommen meist in die Beratung, um die emotionalen, negativen Konsequenzen wie z.B. soziale Ängstlichkeit, depressive Symptomatik, Burnout und Schamreaktionen loszuwerden.
Ziel meiner Arbeit ist es, gemeinsam mit Ihnen Ihre Selbstwertkonzepte zu hinterfragen und zu überarbeiten. Außerdem helfe ich Ihnen Ihre negativen und selbstschädigenden Gedanken zu erkennen, sie einem Realitätscheck zu unterziehen und sie gegebenenfalls neu zu bewerten und zu überarbeiten.